23. März 2014

[7days7books Mini] Tag 4



Gestern bin ich nicht mehr ganz fertig geworden mit Incarnate. Nachdem die Gäste gestern gegen 22 Uhr weg waren wollte der Hund nochmal eine kurze Runde raus und gegen 22:45 bin ich dann ins Bett zum Lesen, bin dann aber kurz vor Mitternacht eingeschlafen, bevor ich die letzten 40 Seiten lesen konnte. Das habe ich dann aber heute morgen nachgeholt und damit ist Incarnate jetzt beendet.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat es mir ziemlich gut gefallen, so dass der zweite Teil wohl auch bald bei mir einziehen darf.
Jetzt werde ich mich nochmal an Partials versuchen und schauen, ob ich es bei diesem Versuch bis zum Ende schaffe oder wieder ein anderes Buch dazwischen kommt.
Viel anderes zu tun habe ich heute nicht und auch das Wetter ist heute ziemlich schlecht, so dass ich hoffentlich ein gutes Stück vorankommen werde.

14:00
Ich bin jetzt auf Seite 80 von Partials, es gefällt mir und ich bin ganz optimistisch, dass ich heute noch ein gutes Stück voran kommen werde.
Allerdings finde ich es erstaunlich, an wie wenig ich mich noch erinnern kann, obwohl es noch gar nicht so lang her ist, dass ich die ersten 150 Seiten schon mal gelesen habe.

22:00
Seit dem letzten Update sind jetzt knapp 8 Stunden vergangen und ich habe... 0 Seiten gelesen!
Ich war wohl etwas zu positiv eingestellt zu Beginn der Aktion und habe nicht bedacht, dass ich all die Dinge, zu denen ich wochenlang nicht wirklich Zeit hatte jetzt endlich wieder tun kann und so habe ich einen Teil des Mittags mit Schlafen verbracht und den anderen Teil im Nachhinein betrachtet mit Nichts. Ich habe viel Zeit im Internet vertrödelt, Videos geschaut, Musik gehört und Puzzles gemacht und dabei kam das Lesen zu kurz.
Jetzt habe ich aber noch etwa 1 1/2 Stunden, bevor ich ins Bett gehe und die Zeit möchte ich noch lesend verbringen, damit ich noch etwas weiter komme.

Kommentare:

  1. Hier verleitet das Wetter einem auch wieder dazu einen schönen Lesetag zu machen ;) Darum genieß den Tag heute und ich wünsche dir gute Unterhaltung mit Partials.

    AntwortenLöschen
  2. So ein Nachmittag voller Nichtstun ist aber manchmal eh das Beste ;) Ich bin auch immer wieder erstaunt darüber wie die Zeit beim faul sein verfliegen kann...
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  3. Gerade nach Stressphasen benötigt man auch dieses Nichtstun und Zeitvertrödeln. :) Ich finde, dass du gar nicht so schlecht voran gekommen bist beim Lesen - das Wichtigste ist aber, dass du (hoffentlich) in den letzten Tagen viel Spaß hattest.

    AntwortenLöschen