4. Juli 2014

Neue Bücher von März bis Jetzt

Es wird wieder einmal Zeit für einen Neuzugänge-Post. Das letzte Mal habe ich euch meine neuen Bücher im Februar gezeigt, seitdem sind wieder einige Bücher hier eingezogen. 
Weil es so viele Bücher sind habe ich sie in mehrere Stapel aufgeteilt.

Zuerst der Stapel mit den englischen Hardcovern:

Alle Bücher habe ich mir gebraucht bzw. über Amazonmarket-Place gekauft.
Midnight City stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als ich es dann billig gefunden habe durfte es endlich in den Warenkorb hüpfen.
Asunder und The Evolution of Mara Dyer sind beides Fortsetzungen, zu denen ich die ersten Teile schon gelesen habe.
Descendant ist ebenfalls eine Fortsetzung, allerdings habe ich dazu den ersten Teil noch nicht gelesen.
Not a drop to drink ist zuerst auf deutsch auf meiner Wunschliste gelandet, denn die deutsche Ausgabe erscheint dieses Jahr. Als ich dann aber den englischen Klappentext gesehen habe musste ich das Buch einfach haben.

Weiter geht es mit den englischen Taschenbüchern, Stapel 1:

Take me on war ein Must-Have und ich hatte es vorbestellt.
Ebenso waren auch 17 first kisses und After the End vorbestellt.
Fragments und Ruins habe ich mir bestellt, nachdem ich Partials beendet und für sehr gut befunden habe.
Wallbanger stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als es dann bei Thalia mal wieder Prozente gab durfte es endlich einziehen.

Weiter gehts mit dem zweiten Stapel der englischen Taschenbücher:
Web of Lies ist der zweite Teil der Elemental Assasines-Reihe. Der erste Teil ist zwar noch nicht gelesen, aber als ich das Buch günstig bekommen konnte habe ich es mir bestellt.
Dann hat mich die Lust auf Erwachsenen-Contemporary-Romane, weshalb dann 5 Bücher von Julie James und 2 Bücher von Roxanne St.Claire einziehen durften.

Weiter geht es mit den deutschen Taschenbüchern, Teil 1:

Der Sohn der Schatten und Das Kind der Stürme habe ich geschenkt bekommen.
Das Lied der Dunkelheit habe ich günstig in sehr gutem Zustand gefunden und musste es haben, nachdem man überall nur super Bewertungen dazu liest.
Frostglut habe ich von meinen Eltern geschenkt bekommen und Frostnacht konnte ich mir ertauschen.

Weiter gehts mit den deutschen Taschenbüchern, Teil 2:


Chicagoland Vampires 2 - Verbotene Bisse habe ich mir über Tauschticket geholt, auch wenn ich den ersten Band dazu noch nicht gelesen habe,
Tödliche Verfolgung, Geheime Mission und Dom - Stunde der Abrechnung waren alle vorbestellt.
This is not a love story habe ich mir ertauscht können.

 Dann sind auch noch jede Menge deutsche Hardcover eingezogen, Stapel 1:
 Days of Blood and Starlight konnte ich mir gebraucht günstig kaufen. Der ersten Teil gefiel mir damals wahnsinnig gut, hoffentlich kann mich auch der zweite Teil überzeugen.
Godspeed 3 - Die Ankunft habe ich mir ertauscht, auch wenn der zweite Teil noch ungelesen im Regal steht.
Auch von Geborgen steht der zweite Teil noch ungelesen hier rum, allerdings ist diese Reihe für die nähere Zukunft fest eingeplant.
Die Jäger der Nacht hört sich super an und nachdem ich einige sehr gute Rezensionen dazu gelesen und es dann auch noch sehr günstig entdeckt habe durfte es einziehen.

Weiter gehts mit dem 2. deutschen Hardcover-Stapel:

Zara von Asphodel - Rebellin und Magierin war ein Coverkauf.
Himmelsfern durfte einziehen, da ich Dark Canopy der selben Autorin sehr gut fand.
Vollendet 2 - Der Aufstand habe ich gebraucht gekauft, nachdem ich den ersten Teil gelesen und gemocht habe.
Phantasmen habe ich mir nach dem schriftlichen Abi gegönnt.

Und hier kommt auch schon der dritte und letzte Stapel:
Der Name des Windes, Die Furcht des Weisen 1 und Die Furcht des Weisen 2 habe ich mir sehr günstig gebraucht über Facebook gekauft. Der Name des Windes habe ich zwar schon, aber da die Bücher nur zu dritt abgegeben wurden habe ich es eben mit gekauft. Falls also jemand daran Interesse hat → Email.
Grim 3 - Die Flamme der Nacht habe ich mir neu und OVP über Facebook kaufen können.
Zero habe ich über die Facebook-Buchüberraschungsgruppe bekommen.

Das waren sie also, die 42 Neuzugänge der letzten 4 Monate. Allerdings gab es genau genommen noch einige Neuzugänge mehr, da ich mir noch Ebooks gekauft habe, ebenso wie ich mittlerweile ein Skoobe-Abo habe, dass ich vor allem im ersten Monat intensiv genutzt habe. Die lasse ich jetzt aber weg, da das sonst den Rahmen sprengen würde. 

21. April 2014

[7days7books] Tag 8 - Montag

Es ist grade erst 8 Uhr und ich bin schon seit über einer Stunde wach. Nicht freiwillig, aber meine Eltern und meine Schwester verreisen heute mit meinem Opa, so dass schon ziemlicher Krach bei uns im Haus war.
Dadurch habe ich knapp 5 Stunden geschlafen, da ich erst nach 2 ins Bett bin.
Vollendet habe ich noch beendet. Ich fand es super und weiß deshalb gar nicht, warum ich so lange dafür gebraucht habe.
Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich mich entscheiden muss was ich heute noch lese. 
Für was auch immer ich mich entscheiden werde, ich möchte das Buch heute auch noch zu Ende lesen, weshalb etwa 3/4 meines SuBs wegfallen, da die Seitenanzahl zu hoch ist. 
Jetzt gehe ich allerdings erst mal mit dem Hund eine Runde laufen. 

21:15
Spontan viel meine Wahl heute morgen auf Trouble von Samantha Towle. Schon vor einer Weile hatte ich mir dazu die Leseprobe runter geladen, aber nie gelesen. Heute habe ich dann aber ganz das Ebook wieder entdeckt und es mir deshalb gekauft. 
Ich bin auch schon seit einer ganzen Weile damit fertig und es hat mir auch ganz gut gefallen, auch wenn es nichts besonderes war.
Weiter gemacht habe dann direkt mit Jake - Vier Sterne für die Liebe von Suzanne Brockmann. Schon Ende letztes Jahr habe ich begonnen, die Reihe zu rereaden und da dachte ich mir, dass ich damit heute mal weiter machen könnte. Ich bin auf Seite 120 und denke dass ich das Buch heute auch noch zu Ende lesen werde, zum einem weil es nur 300 Seiten hat und zum anderen, weil ich die Reihe liebe.

Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2505

20. April 2014

[7days7books] Tag 7 - Sonntag

Gestern habe ich nicht mehr viel von Vollendet gelesen, da mittags nur wenig Zeit dafür blieb. Deshalb bin ich nun auf Seite 308 und hoffe das ich es heute endlich zu Ende lesen kann.
Schon gestern morgen bekam ich zwei Mails von meiner Bücherei, dass die beiden von mir vorgemerkten Ebooks zum Ausleihen bereit waren. Deshalb habe ich mir dann gestern schon Verlieb dich nie in einen Vargas und Wainwood House runtergeladen.
Abends wollte ich nur mal schnell in Verlieb dich nie in einen Vargas reinschauen, bin dann allerdings am Buch hängen geblieben und war dann nachts kurz nach 1 fertig. Dass mir das Buch super gefallen hat zeigt sich wohl schon daran, dass ich 416 Seiten innerhalb von etwas mehr als 4 Stunden gelesen habe.

23:15
Langsam komme ich meinem Ziel, Vollendet fertig zu lesen immer näher. Mittlerweile bin ich auf Seite 365, mit fehlen also nur noch 65 Seiten. Die paar Seiten sollte ich eigentlich noch beenden können, bevor ich schlafen gehe.
Normalerweise hätte ich heute Abend gelesen, aber ausnahmsweise habe ich heute mal wieder Fernsehn geschaut. Wenn ich mich nicht täusche, dann war das heute Abend das erste Mal dieses Jahr, dass ich mir einen Film im Fernsehn angeschaut habe. Bisher habe ich dieses Jahr meistens nur kurz reingeschaut, wenn ich grade im Wohnzimmer saß und meine Eltern etwas angeschaut haben.


Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 2126

19. April 2014

[7days7books] Tag 6 - Samstag

Ich weiß auch nicht so recht, was momentan los ist, aber meine Leselust hält sich ziemlich in Grenzen.
Wenn ich das Buch dann mal in der Hand habe lese ich meistens eine ganze Weile, nur lasse ich Vollendet momentan eher ruhen und beschäftige mich dafür mit ziemlich sinnlosen Dingen wie Sudoku spielen und Ähnlichem.
Deswegen habe ich gestern auch nichts mehr gelesen und erst heute morgen nach dem Aufstehen wieder weiter gelesen, so dass ich jetzt erst Seite 245 bin.
Obwohl ich nur langsam voran komme gefällt mir Vollendet immer noch sehr gut.
Gleich gehen meine Familie und ich zu meinem Opa. Vollendet werde ich mitnehmen, wie viel Zeit ich dann aber zum Lesen haben werde weiß ich noch nicht. 

18. April 2014

[7days7books] Tag 5 - Freitag

Gestern bin ich noch mit Stealing Phoenix fertig geworden. Es hat mir sehr gut gefallen, besser noch als Finding Sky. Allerdings war ich ziemlich unzufrieden damit, wie schnell bzw. langsam ich voran gekommen bin. Immerhin hatte Stealing Phoenix nur 264 Seiten und trotzdem habe ich ewig dafür gebraucht, obwohl es sehr einfaches Englisch war.
Deshalb bin ich bei meinem nächsten Buch wieder auf deutsch umgestiegen. Weiter geht es jetzt nämlich mit Vollendet von Neal Shusterman.
Ich bin jetzt auch schon auf Seite 154 und es gefällt mir schon sehr gut. 

17. April 2014

[7days7books] Tag 4 - Donnerstag

Heute morgen habe ich direkt mit Stealing Phoenix weiter gemacht. Anfangs war ich mir noch nicht so sicher, ob das die richtige Entscheidung sein würde, da mich der Klapptentext nicht so angesprochen hat.
Mittlerweile bin ich auf Seite 95 und meine Bedenken waren vollkommen unbegründet, denn ich finde es absolut super. Es gefällt mir jetzt schon besser als Finding Sky.

16. April 2014

[7days7books] Tag 3 - Mittwoch

Mein Ziel für gestern war es, Harry Potter und der Feuerkelch zu Ende zu lesen und das habe ich auch exakt geschaftt, denn als ich nach dem Zuschlagen des Buchdeckels auf die Uhr geschaut habe war es genau Mitternacht, so dass ich mein Ziel erreicht habe.
Damit habe ich nun bisher ein Buch mit 767 Seiten beendet und bin damit auch sehr zufrieden.
Da es mittlerweile doch schon ziemlich spät ist und ich müde werde, drehe ich nun noch eine schnelle Blogrunde und gehe danach schlafen.

17:15
Jetzt ist der Tag schon fast wieder rum bevor ich überhaupt zum ersten Update komme. Zeit hätte ich genug gehabt, aber ich war zu faul um das Laptop anzumachen.
Heute morgen musste ich mir erstmal ein neues Buch aussuchen. Zuerst fiel die Wahl auf The Fiery Heart von Richelle Mead. Während dem Frühstück habe ich die ersten drei Seiten gelesen, allerdings hielt sich meine Lust darauf ziemlich in Grenzen, so dass ich dann doch wieder ans Bücherregal bin und etwas anderes ausgesucht habe.
Schlussendlich wurde es dann die englische Ausgabe von Finding Sky von Joss Sterling. Das Buch habe ich vor fast 2 Jahren schon mal gelesen, allerdings kann ich mich kaum mehr an etwas erinnern, so dass ich Finding Sky nochmal rereade, bevor ich dann die beiden Folgebände lesen werde.
Mittlerweile bin ich auf Seite 163 von 308. Wie auch schon beim ersten Lesen mag ich das Buch ganz gerne und werde es heute auch noch zu Ende lesen.
Jetzt werde ich noch eine Weile weiterlesen, bevor ich dann nachher mit meinem Hund ins Hundetraining gehe.

23:35
Gerade eben bin ich mit Finding Sky fertig geworden. Nachdem es mir auch beim zweiten Lesen noch gut gefallen hat überlege ich mir jetzt, ob ich nicht als nächstes mit dem zweiten Teil Stealing Phoenix weitermachen soll.
Heute werde ich allerdings nichts mehr lesen, immerhin ist es doch schon ziemlich spät, sondern noch schnell auf den anderen Blogs vorbeischauen und dann schlafen gehen. 

15. April 2014

[7days7books] Tag 2 - Dienstag

http://booksforalleternity.blogspot.de/2014/04/7-days-7-books-osterspecial.html


Gestern kam ich nach der sehr zeitintensiven Blogrunde nicht mehr viel zum Lesen, so dass ich gestern nur noch bis Seite 180 kam.
Dafür habe ich heute morgen direkt nach dem Aufwachen weitergelesen und bin nun auf Seite 287 bei Harry Potter. Damit fehlen mir noch etwa 470 Seiten um Harry Potter 4 zu beenden und da ich damit heute fertig werden möchte muss ich mich da ziemlich ran halten. 
Deshalb werde ich jetzt auch gleich wieder weiterlesen gehen, bevor ich nachher noch etwas für die Theorieprüfung lernen werde, damit ich dann endlich meinen Führerschein machen kann.

15:15
Das lernen für die Theorieprüfung habe ich bisher erfolgreich verdrängt und die Zeit lieber mit lesen und essen verbracht. Dadurch bin ich jetzt auf Seite 500 bei Harry Potter und mittlerweile sehr viel optimistischer als noch heute morgen, dass ich das Buch heute doch noch zu Ende lesen kann. Mittlerweile hat Harry das Rätsel um das Ei gelöst und bald steht die zweite Aufgabe an.
Bevor ich allerdings weiter lesen kann möchte der Hund eine Weile raus, so dass ich erstmal eine Weile anderweitig beschäftigt sein werde. 

14. April 2014

[7days7books] Tag 1 - Montag



http://booksforalleternity.blogspot.de/2014/04/7-days-7-books-osterspecial.html



Die 7days7books-Aktion hat heute wieder begonnen und ich bin, wie auch schon die letzten Male, wieder dabei.
Als Osterspecial geht die Aktion nicht nur 7 Tage lang, sondern der Ostermontag zählt als 8. Tag auch noch zur Aktion dazu.
Es gab zwei verschiedene Varianten zur Auswahl, ich habe mich für die 2. entschieden und muss deshalb mindestens 4 Bücher in den 8. Tagen lesen. Das dürfte kein Problem sein, denn ich habe diese Woche Ferien und nicht zu tun, das ich nicht auch noch nächste Woche erledigen könnte.

In den Tag gestartet bin ich mit Harry Potter und der Feuerkelch. Mit 768 Seiten ist das Buch zwar nicht optimal für die Aktion geeignet, denn das werde ich wohl kaum an einem Tag beenden können, aber momentan bin ich dabei die Harry Potter-Bücher zu rereaden, damit ich dann endlich den 7. Teil lesen kann. Diesen habe ich nämlich noch nie gelesen und möchte jetzt endlich wissen wie es mit Harry zu Ende geht. Band 3 habe ich gestern zu Ende gelesen und deshalb möchte ich jetzt wenigstens noch Band 4 lesen, bevor ich dann eine Pause bis nach der Aktion mache, denn den 5. Teil mit über 1000 Seiten werde ich in diesen 8 Tagen sicher nicht beginnen.

Während dem Frühstücken habe ich schon mit Lesen angefangen und auch vorhin habe ich noch ein wenig gelesen, so dass ich jetzt auf Seite 63 bin.

16:45
Viel zum Lesen kam ich noch nicht, da ich vorhin eine Weile mit den Hunden draußen war und das immer eine Weile dauert bis ich dann wieder daheim bin.
Ich bin jetzt auf Seite 112 und gehe jetzt gleich wieder lesen, denn zumindest bis auf Seite 350 würde ich heute gern kommen.
Gegen 19 Uhr geht es dann mit einem der Golden Retriever der Nachbarn ins Agility-Training und da komme ich erst gegen 21:30 wieder nach Hause, so dass heute schon gar nicht mehr so viel Lesezeit übrig ist, vor allem weil heute Abend auch noch eine Blogrunde ansteht.

21:00
Das Training war doch schon etwas früher zu Ende als gedacht, da die Hälfte der Teilnehmer heute nicht da war.
Obwohl zwischen dem letzten Update bis ich dann ins Training bin einige freie Zeit war, habe ich trotzdem kaum gelesen. 7 weitere Seiten habe ich geschafft, bevor ich dann durch Zufall auf der Webseite meiner Bücherei gelandet bin. Dort gibt es schon seit einer ganzen Weile die Onleihe, bei der man sich Ebooks und Hörbücher ausleihen kann. Als ich das damals entdeckt habe war das für mich noch kein Thema, denn am Laptop wollte ich weder Ebooks lesen noch regelmäßig Hörbücher hören und zu der Zeit war ich noch kein Smartphone-Besitzer. Mittlerweile besitze ich aber eines und so habe ich einige Zeit damit verbracht, die Bücher durchzugehen und zu schauen, ob ich davon in näherer Zukunft etwas lesen will.
Dann musste ich das Ganze auch gleich noch ausprobieren und habe mir dann eines der Ebooks aufs Handy geladen, allerdings hat das durch ein kleines Problem etwas länger gedauert als gedacht und so war es dann, als das Ebook endlich auf meinem Handy war, auch schon Zeit ins Training zu gehen.

Jetzt schaue ich mal was die anderen Teilnehmer heute schon gelesen haben, bevor ich mich wieder Harry Potter widme.

23. März 2014

[7days7books Mini] Tag 4



Gestern bin ich nicht mehr ganz fertig geworden mit Incarnate. Nachdem die Gäste gestern gegen 22 Uhr weg waren wollte der Hund nochmal eine kurze Runde raus und gegen 22:45 bin ich dann ins Bett zum Lesen, bin dann aber kurz vor Mitternacht eingeschlafen, bevor ich die letzten 40 Seiten lesen konnte. Das habe ich dann aber heute morgen nachgeholt und damit ist Incarnate jetzt beendet.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat es mir ziemlich gut gefallen, so dass der zweite Teil wohl auch bald bei mir einziehen darf.
Jetzt werde ich mich nochmal an Partials versuchen und schauen, ob ich es bei diesem Versuch bis zum Ende schaffe oder wieder ein anderes Buch dazwischen kommt.
Viel anderes zu tun habe ich heute nicht und auch das Wetter ist heute ziemlich schlecht, so dass ich hoffentlich ein gutes Stück vorankommen werde.

14:00
Ich bin jetzt auf Seite 80 von Partials, es gefällt mir und ich bin ganz optimistisch, dass ich heute noch ein gutes Stück voran kommen werde.
Allerdings finde ich es erstaunlich, an wie wenig ich mich noch erinnern kann, obwohl es noch gar nicht so lang her ist, dass ich die ersten 150 Seiten schon mal gelesen habe.

22:00
Seit dem letzten Update sind jetzt knapp 8 Stunden vergangen und ich habe... 0 Seiten gelesen!
Ich war wohl etwas zu positiv eingestellt zu Beginn der Aktion und habe nicht bedacht, dass ich all die Dinge, zu denen ich wochenlang nicht wirklich Zeit hatte jetzt endlich wieder tun kann und so habe ich einen Teil des Mittags mit Schlafen verbracht und den anderen Teil im Nachhinein betrachtet mit Nichts. Ich habe viel Zeit im Internet vertrödelt, Videos geschaut, Musik gehört und Puzzles gemacht und dabei kam das Lesen zu kurz.
Jetzt habe ich aber noch etwa 1 1/2 Stunden, bevor ich ins Bett gehe und die Zeit möchte ich noch lesend verbringen, damit ich noch etwas weiter komme.

22. März 2014

[7days7books Mini] Tag 3

Jetzt ist es schon 17 Uhr und bisher habe ich heute kaum gelesen.
Mein Bruder hatte am Dienstag Geburtstag und heute ist deshalb mittags und abends die Verwandtschaft bei uns daheim, so dass ich bisher kaum zum Lesen kam, denn auch morgens mussten noch ein paar Dinge erledigt werden. Jetzt habe ich aber noch etwa 1 Stunde, bevor es Abendessen gibt, die ich jetzt noch zum Lesen nutzen werde.
Gestern hatte ich bei der Lesenacht mitgemacht, allerdings war mein Erfolg eher gering und wirklich voran gekommen bin ich nicht. Ich bin jetzt auf Seite 307 von Incarnate, es gefällt mir immer noch, auch wenn der männliche Protagonist Sam momentan in einer ziemlich schlechten Situation ist und Ana nicht mehr weiß was sie von ihm denken soll, allerdings bin ich mir fast sicher, dass sich das noch aufklärt.

21. März 2014

[7days7books Mini] Tag 2

Nach meinem letzten Update gestern Mittag habe ich kaum mehr gelesen. Ich bin noch bis Seite 35 von Incarnate gekommen, den Rest des Mittags habe ich draußen mit den Hunden verbracht und dann habe ich noch eine Runde Assassins Creed 4 gespielt und bin dann schon ziemlich früh ins Bett.

Heute morgen war ich schon ziemlich früh wach, habe die Zeit aber mit Sudoku spielen verbracht und sonst noch ein paar Dinge erledigt. Nur während dem Frühstück habe ich bisher ein paar Seiten gelesen, so dass ich jetzt auf Seite 53 bin.
Jetzt gehe ich schnell eine Runde mit dem Hund raus, bevor danach dann weitergelesen wird.

17:00
Während ich dieses Update schreibe sitze ich im Wald auf einer Bank, da ich es bisher vergessen hatte und es sonst so spät wird bis ich wieder daheim bin.
Bei Incarnate bin ich jetzt bei Seite 150, es gefällt mir bisher auch ziemlich gut. Allerdings hat das Buch einen Punkt erreicht, an dem es jetzt, je nach weiterer Entwicklung, auch ziemlich mies werden könnte. Ich bin gespannt, ob es mir weiterhin gefallen wird...

20:35
Seit dem letzten Update kam ich nicht mehr dazu, etwas zu lesen.
Nachdem ich mit den Hunden zurück war ging es direkt ins Restaurant zum Essen, da mein Bruder am Dienstag Geburtstag hatte. Zurück gekommen sind wir gerade eben erst, so dass fürs Lesen bisher keine Zeit mehr blieb.
Passenderweise gibt es heute Abend/Nacht auf Facebook eine Lesenacht, bei der ich mitmache, damit ich Incarnate heute hoffentlich noch fertig lesen kann.
Jetzt drehe ich noch eine Blogrunde und dann wird weitergelesen. 

20. März 2014

[7days7books Mini] Tag 1

Nachdem ich diesen Monat bisher kaum Zeit hatte zum Lesen und jetzt dafür umso mehr, passt mir die 7days7books Miniversion perfekt in meinen Zeitplan rein.
Diese und letzte Woche hatte ich nämlich schriftliches Abi, deshalb hatte ich in der Zeit davor nur wenig Zeit zum Lesen.
Gestern, heute und morgen hatte bzw. habe ich deshalb auch keine Schule, so dass ich jede Menge freie Zeit füllen muss und die intensiv mit lesen verbringen möchte.

Meine Bücherauswahl:



















Diese 4 Bücher habe ich mir ausgesucht, auch wenn ich nicht denkt, dass ich alle lesen und beenden kann, vor allem da alle auf englisch sind.
Zu First Ink habe ich gestern eine positive Rezension gelesen, es hat sich ganz nett angehört und somit habe ich es mir dann kurzerhand runtergeladen. Ich bin mir sicher, dass es sich bestens für diese Aktion eignet, da es sich bestimmt schnell lesen lässt.
Bei den anderen dreien bin ich mir da nicht so sicher.
Incarnate soll ja gut sein, trotzdem liegt es schon ewig auf meinem SuB und nachdem im Januar der Trilogie-Abschluss erschienen ist möchte ich die Reihe jetzt endlich mal beginnen.
Pivot Point soll ebenfalls gut sein und auch hier ist vor kurzem der Abschluss der Dilogie erschienen, so dass ich auch hier gern mal schauen würde, ob mir die Reihe gefällt.
Partials und ich sind bisher noch nicht so ganz warm miteinander geworden. Mittlerweile habe ich es schon zwei mal begonnen, letztes Mal bin ich immerhin bis auf Seite 148 von 470 gekommen, bevor ich es weggelegt habe. Als ich es das erste Mal begonnen habe war mir das englisch noch zu kompliziert, beim zweiten Mal viel es mir dann leichter, aber dann konnte es mich nicht genug fesseln und so kamen dann wieder andere Bücher dazwischen. Dabei sind hier doch mittlerweile auch beide Fortsetzungen erschienen und ich könnte die Reihe, falls mir Partials gefällt, auch direkt zu Ende lesen.

12:00
Heute morgen habe ich während dem Frühstück mit First Ink begonnen und auch schon 22% davon gelesen.
Nachdem ich da aber nur wenige Minuten gelesen habe hat es mich sehr verwundert, dass ich schon so weit bin, deshalb habe ich bei Amazon nachgeschaut und festgestellt, dass dort eine Länge von 67 Seiten angegeben ist, so dass ich da wohl viel schneller fertig sein werde als gedacht.
Bisher kann ich auch noch nicht wirklich sagen, ob es mir gefällt oder nicht, da ich eigentlich noch kaum etwas gelesen habe.

14:15
Wie erwartet konnte ich First Ink innerhalt kürzester Zeit beenden. Es war ganz nett und ich hatte mir auch überlegt, ob ich direkt noch den zweiten Teil lesen soll, allerdings geht es dort, anders als von mir erwartet, nicht um die Beste Freundin, die in First Ink vorkam, sondern es geht wieder um das selbe Pärchen und da spricht mich der Inhalt nicht genug an, dass ich das jetzt gleich lesen müsste. Mal schauen, vielleicht später irgendwann mal...
Jetzt werde ich noch die ersten Seiten von Incarnate lesen, bevor ich nachher mit den Hunden laufen gehe. 

2. März 2014

Neue Bücher im Februar

Obwohl ich im Februar nur wenig Zeit zum Lesen hatte hat mich das nicht davon abgehalten, neue Bücher zu kaufen.


Bis auf Getrieben habe ich die Bücher alle bei Facebook gekauft.
Alanna stand schon seit Ewigkeiten auf englisch auf meiner Wunschliste und Lisa war damals sehr begeistert, so dass ich nicht wiederstehen konnte.
Lost Land habe ich bei der gleichen Verkäuferin abgekauft. Es stand seit Erscheinen immer mal wieder auf meiner Wunschliste, mal auf englisch, mal auf deutsch und als sich jetzt die Gelegenheit geboten hat das Buch ungelesen für 7+Versand zu bekommen musste ich zuschlagen.
Bei Tears 'n' Kisses habe ich schon darauf gewartet, dass es endlich mal jemand gebraucht verkauft und als ich es dann gesehen habe musste ich es haben. Den ersten Teil fand ich damals super, den zweiten habe ich schon im Regal stehen, aber noch nicht gelesen, da ich noch warten wollte bis Teil 3 auch im Regal steht.
Das Labyrinth jagt dich und Memento 2 konnte ich beide neu und ungelesen kaufen. Bei beiden Büchern habe ich die vorherigen Bände noch nicht gelesen, aber die Bücher waren günstig.
Gestohlene Wahrheit hatte ich zuerst auf englisch auf der Wunschliste, aber dann gab es die deutsche Version ziemlich günstig und dann konnte ich nicht mehr 'nein' sagen.
Eve und Adam stand nicht wirklich auf meiner Wunschliste, aber ich war dann doch ganz neugierig warum jeder das Buch haben möchte.
Getrieben - Durch ewige Nacht stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als ich es mir bei Lovelybooks ertauschen konnte war ich absolut glücklich, weil ich schon so lang nach jemandem gesucht habe, der es abgibt. Vor allem ist auch der Zeitpunkt sehr gut gewesen, da ja im Mai der dritte Teil erscheint.


Tiger's Curse habe ich vor 2 Jahren schon gelesen und fand es gut, habe das Buch dann aber vertauscht und die Reihe nicht weitergelesen, da mir das englisch damals zu schwer war und damals nur der erste deutsche Band erschienen war.
Mittlerweile ist mein englisch aber um einiges besser und deshalb will ich die Reihe jetzt nochmal lesen, deshalb durften Tiger's Quest, Tiger's Voyage und Tiger's Destiny auch einziehen.


The Unbound ist die Fortsetzung zu The Archived, das ich auch noch nicht gelesen habe, aber da ich bisher nur Positives von The Archived gehört habe hatte ich Band 2 vorbestellt.
Von Aristotle and Dante discover the Secrets of the Universe habe ich erst vor Kurzem zum ersten Mal etwas gehört, aber da es sich super anhört wollte ich es dann auch haben.


Alienated habe ich vorbestellt, da es sich wahnsinnig gut anhört. Ich hab das Buch schon angefangen, aber bisher finde ich es leider nur mittelmäßig.
Cress war ebenfalls vorbestellt und ist schon gelesen und ICH LIEBE ES!


Mit The Iron Legends habe ich jetzt die Feen-Bücher von Julie Kagawa zusammen, jetzt muss ich sie nur noch alle lesen.
The Fine Art of Truth and Dare und Out of Reach habe ich von Tanja bekommen, als sie Bücher verschenkt hat.
TFAoTaD stand schon seit Jahren auf meiner englischen Wunschliste, von Out of Reach habe ich davor noch nie etwas gehört, aber es klingt sehr gut deshalb freue ich mich sehr, dass es jetzt in meinem Regal steht.

Ich glaube es selbst kaum, aber momentan erwarte ich keine weiteren Bücher. Ich habe zwar noch einige Vorbestellungen, die erscheinen allerdings erst in den nächsten Monaten.

2. Februar 2014

Neue Bücher im Januar

Auch im neuen Jahr kamen schon wieder einige Bücher bei mir an.


Firelight - Leuchtendes Herz habe ich mir ziemlich billig gekauft. Damit habe ich jetzt die Firelight-Trilogie vollständig im Regal stehen, jetzt muss ich sie nur noch lesen. Den ersten Teil habe ich direkt nach Erscheinen gelesen und weiß deshalb nicht mehr worum es ging, weshalb ich wohl bald die komplette Reihe hintereinander weglesen werde.
Nacht aus Rauch und Nebel konnte ich ebenfalls sehr ergattern. Hier habe ich Teil 1 noch nicht gelesen, aber auch das ist für die nähere Zukunft geplant.


Seelenraub und Höllenflüstern habe ich mir ebenfalls gebraucht gekauft. Den ersten Band habe ich im September 2011 und deshalb wieder einmal keine Ahnung mehr, was passiert, weshalb ich auch hier bald die komplette Reihe lesen werde, dazu muss ich mir nur noch Band 4 besorgen.


Töchter des Mondes - Cate stand schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste und dann hatte ich es mir bei Lovelybooks ertauscht, leider wurde es aber nie losgeschickt und so habe ich es mir jetzt gebraucht gekauft. Ich bin schon ziemlich gespannt, nachdem ich fast nur positive Meinungen dazu kenne.
Nachdem ich mir im Dezember Teil 1 gekauft habe musste ich die Chance nutzen, als ich mir Die Verschworenen noch neu und eingeschweißt kaufen billiger kaufen konnte.


Boy Nobody konnte ich mir ertauschen, dazu gab es ja ziemlich gemischte Meinungen. Ich habe es schon gelesen und fand es ganz gut, aber nichts besonderes.
Taken - Das Laicos-Projekt konnte ich mir neu und ungelesen sehr günstig kaufen. Ich bin schon sehr gespannt, ob es mir gefallen wird.


Verlockung der Nacht konnte ich mir er tauschen. Die vorherigen Bücher der Cat & Bones - Reihe fand ich super, allerdings habe ich keine Ahnung mehr was in den Büchern passiert ist, weshalb ich mir Band 6 bisher noch nicht geholt hatte. Momentan bin ich dabei dir Reihe zu rereaden.
Von Weil ich Layken liebe hört man seit Erscheinen sehr viel positives, deshalb habe ich mir auch dieses Buch ertauscht. Ist auch schon gelesen und für gut befunden worden ...

... weshalb Point of Retreat und This Girl, also Teil 2 und 3, auch gleich einziehen durften.


Wirklich Sinn hat der Kauf von The Lost Prince und The Iron Traitor nicht gemacht, da ich The Iron Fey 1-4 auch noch nicht gelesen habe (Teil 1 liegt schon seit September 2011 auf dem SuB!!!), aber da ich mir sicher bin dass mir die Reihe gefallen wird und ich sie bald lesen möchte habe ich den 15-Gutschein bei Thalia genutzt und die beiden Bücher gekauft.


Stolen Mortality habe ich durch eine Facebookgruppe ertauschen können. Ich bin ja schon sehr gespannt, da mir Dark Canopy so gut gefallen hat, auch wenn das Thema hier ganz anders ist.
Speechless konnte ich mir ebenfalls ertauschen und bevor es überhaupt bei mir angekommen ist war es auch schon wieder vertauscht.

Adrien und Wade konnte ich mir für 1 € pro Buch kaufen. Schon die ersten Bände der Reihe haben mir gut gefallen, deshalb habe ich nicht lange gezögert und die Bücher gekauft. Sie sind auch schon gelesen und ich fand sie ganz gut.


Für dieses Jahr ist eigentlich ein SuB-Abbau geplant, auch wenn das im Januar noch nicht so ganz hingehauen hat und auch im Februar wird das eher nichts, da ich noch auf einige Bücher warte, gleichzeitig aber nicht so viel Zeit zum Lesen haben werde, da ich im März mein Abi schreibe und deshalb mehr Zeit lernend verbringen sollte.

4. Januar 2014

[Monatsstatistik] Oktober, November & Dezember

Da ich dieses Mal 3 Monate in einen Post packe werde ich mich kurz fassen und nicht all zu viel dazu sagen.

Oktober




Gelesene Bücher 9 + 1 Kurzgeschichte
Gelesene Seiten: 3954
Highlight: Throne of Glass
Flop: -

November



Gelesene Bücher: 8
Gelesene Seiten: 2686
Highlight: Cinder
Flop: Callans Schicksal

Dezember



Gelesene Bücher: 13 + 1 Kurzgeschichte
Gelesene Seiten: 5182
Highlight: Crash into you
kein richtiger Flop, aber doch eine Enttäuschung: Seelenkuss

3. Januar 2014

Die letzten Neuzugänge aus 2013

Crash into you war für mich ein Must-Have, nachdem ich schon die beiden Vorgängerbände super gut fand, deshalb wurde es von mir vorbestellt.
World After hatte ich eigentlich bei Amazon vorbestellt, die hatten dann aber die Ausgabe die ich super günstig vorbestellt hatte nicht mehr im Angebot, deshalb habe ich mir mein Exemplar dann bei Thalia bestellt.
Bloodlines hatte ich mir im November mit den 3 Folgebänden zusammen bestellt, nachdem ich meine beiden deutschen Bücher verkauft hatte.
Unbreakable ist vor kurzem auch auf deutsch erschienen und da es sich gut anhört und viele positive Bewertungen bekommen hat wollte ich es auch haben.
Die Verratenen stand schon seit Erscheinen auf meiner Wunschliste und als ich es dann neu und OVP für 12€ kaufen konnte habe ich nicht lange gezögert.

Ritter dunklen Rufs war eher ein Spontankauf. Ich war in der Buchhandlung und die Bücher, die ich eigentlich haben wollte gab es nicht, ohne wollte ich auch nicht gehen und so durfte Ritter dunklen Rufs einziehen.
Von Elvancor hatte ich Anfang 2013 den ersten Teil gelesen, fand ihn auch ganz gut und will jetzt wissen, wie es weiter geht.
Seelenkuss war ein Must-Have, nachdem ich Lynn Ravens Blutbraut und Der Spiegel von Feuer und Eis wahnsinnig gut fand.
BZRK reloaded konnte ich mir ertauschen. Der Vorgänger, BZRK, steht noch ungelesen in meinem Regal und ich bin mir auch noch nicht so sicher, ob mir das gefallen wird, aber Band 2 durfte trotzdem einziehen.
Ice - Warrior Lover war eigentlich nicht so gewollt und ist eher unerwartet bei mir gelandet.
Dann kam Weihnachten und da gab es dann auch nochmal einige neue Bücher.
Der Herr der Tränen, Der Gottbettler und Die Gewölbe des Himmels 1 sind zuerst wegen den tollen Covern auf meiner Wunschliste gelandet, doch auch der Inhalt hört sich nicht schlecht an. Allerdings mache ich mir mittlerweile meine Gedanken zu Die Gewölbe des Himmels, denn bisher gibt es weder auf Amazon, noch auf Lovelybooks wenigstens eine einzige Rezension dazu.
Bei Ashes 3.1 und 3.2 bin ich sehr froh, dass ich sie geschenkt bekommen habe, denn selbst hätte ich sie mir wahrscheinlich neu nicht gekauft. 36€ für eigentlich nur ein Buch auszugeben ist mir dann doch zu viel.
Göttlich verliebt stand seit Erscheinen auf meiner Wunschliste, gekauft habe ich es aber doch irgendwie nie. Band 2 ist noch ungelesen, da ich aber kaum mehr etwas aus Band 1 weiß werde ich wohl bald die komplette Reihe hintereinander lesen.

Dann kam noch These Broken Stars bei mir an, dass ich mir vorbestellt hatte. Schon allein wegen des Covers musste ich das Buch haben, aber auch der Inhalt klingt toll.