1. September 2013

[Monatsstatistik] August

Im Juli habe ich besonders wenig gelesen, dafür habe ich das im August wieder ausgeglichen, in dem ich übermäßig viel gelesen habe.
Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit der Menge, obwohl ich dank Ferien eigentlich noch viel mehr Zeit zum Lesen gehabt hätte.

Starters lag schon mehr als 1 Jahr auf meinem SuB, nachdem dann aber endlich die Fortsetzung erschienen (und bei mir eingezogen) ist wollte ich es dann endlich lesen und habe es für gut befunden.
Kissed fand ich auch ganz gut, auch wenn es mich lange nicht so richtig packen konnte.
The Secret of Ella and Micha war ganz nett, aber nichts besonderes. Typisches Contemporary-Buch eben.
Miracle hat mir gut gefallen, auch wenn ich es etwas zu kurz fand und es am Ende etwas zu schnell ging.
The Edge of Never hat mich total umgehauen, ich fand es soooooo toll. Von der Idee her nicht wirklich anders als andere Contemporary-Bücher, aber die Umsetzung war super. Nur beim Ende bin ich mir nicht sicher, ob mir das anders (wer es gelesen hat wird hoffentlich verstehen was ich meine) nicht besser gefallen hätte.

Ich liebe die Stadt der Finsternis-Reihe. Schon lang konnte mich keine Reihe mehr so mitreißen wie diese. Zu der ganzen Reihe wird es wahrscheinlich bald noch eine Rezension geben.
Dark Triumph war ganz nett, auch wenn ich Teil 1 besser fand.
Rob - Tödliche Wildnis war super, nur das der Protagonist, der im normalen Leben Anwalt ist, alle Verbrecher überwältigen konnte war dann doch etwas merkwürdig.
Demi Monde - Der Widerstand fand ich gut, auch wenn mir die Welt etwas zu komplex war.
Origin fand ich ziemlich doof, am besten lest ihr euch dazu Tanjas "Rezension" dazu durch. Von mir wird wahrscheinlich auch noch eine dazu kommen.
Ghostwalker 6 - Tag der Rache fand ich sehr gut, wie auch schon alle anderen Bücher von Michelle Raven. Leider ist damit nun die Ghostwalker-Reihe beendet.

Insgesamt habe ich 6160 Seiten gelesen und pro Tag 199 Seiten. Ende Juli hatte ich 203 Bücher auf dem SuB, Ende August waren es 202 ungelesene.

Kommentare:

  1. Wow, das sind ja viele schönes Bücher :) einige davon kannte ich noch gar nicht, aber die werd ich mir mal genauer ansehen!

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche kanntest du davon noch nicht? Stadt der Finsternis solltest du dir auf jeden Fall genauer anschauen, falls du sie noch nicht kennst <3
      LG Corinna

      Löschen
  2. Ich sehe wir Buchblogger haben alle viele Bücher im August gelesen :) Starters hat mir sehr gefallen, weil es so spannend war und ich lese auch gerade Enders, schauen wir mal, wie's weitergeht :)

    Würde mich über einen Gegenbesuch freuen! :)

    Liebe Grüße, Büchernixe!
    http://buechernixe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der August ist bei mir immer der leseintensivste Monat, war auch letztes und vorletztes Jahr schon so. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich zumindest bisher immer den ganzen Monat Ferien hatte. :)

      Löschen