1. August 2013

[Monatsstatistik] Juli

Der Juli scheint bei mir immer ein Monat zu sein, in dem ich sehr wenig lese. Letztes Jahr wie auch dieses Jahr waren es nur 5 Bücher. Zum einen hing das mit allgemeiner Leseunlust zusammen, bis zu Hälfte des Monats hatte ich noch kein einziges Buch beendet, dann war ich Anfang des Monats für eine Woche in Amsterdam und habe dort keine einzige Seite gelesen.


Hopeless fand ich ziemlich gut, auch wenn es manchmal etwas vorhersehbar war.
Bitterzart gefiel mir, es hatte zwar auch ein paar Schwächen, trotzdem hat es mich aus meiner Leseflaute geholt. → Rezension
Auf Silber - Das erste Buch der Träume habe ich mich schon seit Monaten gefreut und fand es dann auch super, auch wenn noch Platz noch oben war. → Rezension
Die Nacht der Magie stand ewig auf meiner Wunschliste und ich bin froh, dass ich es jetzt endlich gelesen habe, die anderen Bücher der Reihe werden sicher auch bald hier einziehen.
Freaks in geheimer Mission konnte mich anfangs nicht so begeistern, nach etwas mehr als der Hälfte hat es mir dann doch noch ganz gut gefallen.

Insgesamt waren es dann nur 1942 Seiten. Ich habe momentan 203 ungelesene Bücher (zumindest war es so, bis grade die Post kam, aber die Bücher zählen nicht mehr zum Juli), also 7 weniger als noch im Juni. Weniger geworden sind es aber nur, weil ich einige aussortiert habe. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen