31. März 2013

[7days7books] Tag 7


Gestern:
Kurz bevor wir gestern los sind habe ich mir noch Easy von Tammara Webber als ebook runtergeladen. Das Buch lacht mich schon seit Wochen an und bisher konnte ich erfolgreich widerstehen, aber gestern wollte ich dass Buch dann unbedingt haben. Hades blieb deshalb zuhause und der Kindle durfte mit. Zum Lesen bin ich dort nicht viel gekommen, immerhin 5 % habe ich geschafft. Daheim habe ich dann direkt weitergelesen...

Heute:
03:45:
... und bin gerade damit fertig geworden. Ich habe bisher mit meiner Buchauswahl wirklich Glück, denn auch dieses Buch hat mir super gefallen. Es war zwar ziemlich kitschig, aber da ich das mag...
Da ich nicht weiß wie viel ich gestern von Easy gelesen habe und wie viel heute zähle ich einfach mal alle Seiten zu heute dazu. Damit habe ich das Ziel schon erreicht, ich habe jetzt 7 Bücher beendet. Aufhören werde ich deshalb aber noch nicht, mal schauen wie viel ich heute und morgen noch schaffen werde.
Ich weiß noch nicht wann ich wieder zum Updaten komme, denn nach der Kirche gehen wir zu meiner Oma und ich weiß nicht wie lang wir dort bleiben werden.
Jetzt sollte ich aber eine Runde schlafen gehen, denn in 4 1/2 Stunden muss ich schon wieder aufstehen, da ich gezwungen werde in die Kirche zu gehen.

12:45
Sooo, die Kirche ist überstanden. Jetzt gehts dann bald zu meiner Oma. Da ich grade keine Lust habe Hades weiter zu lesen wird mich wohl For Darkness shows the stars begleiten, falls ich bis dahin nicht noch etwas finde das mich mehr interessiert.

23:00
Bevor wir zu meiner Oma sind habe ich mir spontan Music of the heart von Katie Ashley runtergeladen und For darkness shows the stars daheim gelesen. Das wurde mir als Empfehlung angezeigt, weil mir Easy gefallen hat, ich hab die Kurzbeschreibung gelesen und damit durfte es dann auch schon auf meinen Kindle. Gehört habe ich davor noch nie etwas von dem Buch, es hat auch noch keine Bewertungen bei Amazon, aber wurde es bei Goodreads ziemlich gut bewertet. Momentan habe ich einfach total Lust auf so unkomplizierte, lockere Jugendbücher, bei denen man nichts denken muss. Mittlerweile habe ich 30 % davon gelesen, also ca. 80 Seiten. Anfangs fand ich es etwas seltsam, aber jetzt finde ich es ganz nett und freue mich schon aufs weiterlesen.
Viel lesen werde ich aber vor dem Schlafengehen nicht mehr, denn langsam aber sicher macht sich bemerkbar, dass ich zu wenig geschlafen habe.


Heute beendete Bücher: 1
Heute gelesene Seiten: 416
Insgesamt beendete Bücher: 7
Insgesamt gelesene Seiten: 3095

30. März 2013

[7days7books] Tag 6


12:30
Nachdem ich mich nicht entscheiden konnte welches Buch ich als nächstes lesen soll habe ich ausgelost. Deshalb geht es jetzt mit Hades von Alexandra Adornetto weiter. Bisher habe ich 81 Seiten davon gelesen und leider geht mir Bethany momentan etwas auf die Nerven, hoffentlich ändert sich das noch.
Heute Mittag werde ich wohl nicht so viel Zeit zum Lesen haben, wir gehen zu meinem Opa.


Heute beendete Bücher: 0
Heute gelesene Seiten: 81
Insgesamt beendete Bücher: 6
Insgesamt gelesene Seiten: 2679

29. März 2013

[7days7books] Tag 5


14:15
Mein erstes Update kommt heute erst ziemlich spät, denn ich war mit Lesen beschäftigt. Kirschroter Sommer habe ich beendet und ich kann all die überschwänglichen Rezensionen nachvollziehen. Und weil es mir so gut gefallen hat geht es jetzt mit einem Buch weiter, das nicht auf meiner Leseliste war, nämlich der Fortsetzung, Türkisgrüner Winter.

23:40
Jaaaa, also, ich bin jetzt auf Seite 463 von Türkisgrüner Winter und damit ist das Buch leider schon beendet. Hach, es war unglaublich toll. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll.
Es spricht wohl eindeutig für die Bücher, dass ich heute 780 Seiten gelesen habe, oder?
Bevor ich ein neues Buch anfangen kann, muss ich wohl erstmal eine Weile schlafen und dabei vor mich hin schwärmen.

Heute beendete Bücher: 2
Heute gelesene Seiten: 783
Insgesamt beendete Bücher: 6
Insgesamt gelesene Seiten: 2598

28. März 2013

[7days7books] Tag 4

Gestern:
... habe ich nichts mehr gelesen. Erst habe ich mich mit meiner Schwester verquatscht und dann war ich noch lange im Internet unterwegs, so dass ich vor Mitternacht nicht mehr mit Elvancor angefangen habe.

Heute:
10:30

Irgendwann nach Mitternacht habe ich dann mit Elvancor angefangen und weil es mir super gefällt bin ich auch gleich bis Seite 120 gekommen. Dann war es aber kurz nach 3 Uhr und ich wollte eigentlich mal eine Runde schlafen. Eigentlich, denn leider konnte ich nicht einschlafen und lag deshalb bis um halb 6 wach. Um kurz vor 7 hat mich dann der Hund geweckt, nachdem ich ihn dann kurz in den Garten gelassen habe konnte ich dann wenigstens nochmal 2 Stunden schlafen, dann hat das Telefon geklingelt und ich war endgültig wach. Jetzt gehts erstmal eine richtige Runde raus mit dem Hund und danach wird weitergelesen.

16:00
Ich bin bisher ziemlich gut voran gekommen und jetzt auf Seite 327. Es gefällt mir immer noch, allerdings ist bisher nicht allzu viel passiert, dafür gleichen die sympatischen Charaktere das wieder aus. Ich bin schon gespannt was auf den letzten 117 Seiten passieren wird.

17:45
Die nächsten 30 Seiten sind geschafft, es ist immer noch nicht viel passiert und trotzdem gefällt es mir, deshalb lese ich jetzt auch wieder weiter. Zwischendrin habe ich dann auch noch schnell Bücher zur Post gebracht.

20:15
Elvancor habe ich beendet und fand es richtig gut. Ich schaue jetzt Vampire Diaries und schau mal auf den anderen Blogs vorbei

23:55
Nach Vampires Diaries habe ich ganz spontan zum obersten Buch auf dem Stapel neben meinem Bett gegriffen und da das Kirschroter Sommer war lese ich das jetzt. Man glaubt es kaum, ich bin schon auf Seite 190 angekommen, denn es gefällt mir wirklich super. Etwas anderes habe ich auch nicht erwartet, nachdem es überall so gelobt wird. Allerdings macht sich so langsam bemerkbar, dass ich nachts zu wenig geschlafen habe, deshalb werde ich jetzt dann ins Bett gehen.


Heute beendete Bücher: 1
Heute gelesene Seiten: 634
Insgesamt beendete Bücher: 4
Insgesamt gelesene Seiten: 1815

27. März 2013

[7days7books] Tag 3

13:30
Heute habe ich ziemlich lang geschlafen und musste danach noch ein paar Kleinigkeiten erledigen, so dass ich bisher nur 90 Seiten gelesen habe, mir fehlen also noch genau 91 Seiten bis zum Ende. Es gefällt mir immer noch ganz gut, auch wenn ich Nora oft nicht ganz nachvollziehen kann und immer noch keine Ahnung habe, was eigentlich die Haupthandlung sein soll.

15:30:
Bis das Feuer die Nacht erhellt habe ich nun beendet und das Ende hat mir wirklich super gefallen, ich bin froh, dass ich Teil 3 auch schon da habe. Ob ich jetzt aber direkt damit weitermache weiß ich noch nicht.

18:50
Bisher habe ich noch kein neues Buch angefangen, dafür war ich etwas über 2 Stunden mit den Hunden draußen. Mein nächstes Buch wird wahrscheinlich Elvancor - Das Land jenseits der Zeit von Aileen P. Roberts.


Heute beendete Bücher: 1
Heute gelesene Seiten: 181
Insgesamt beendete Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten: 1181

26. März 2013

[7days7books] Tag 2



12:30
Und schon ist auch das zweite Buch beendet. Nach meinem letzten Update gestern habe ich nicht mehr viel gelesen, dafür habe ich dann heute morgen direkt nach dem Aufstehen die letzten 167 Seiten gelesen. Jetzt habe ich das gleiche Problem wie gestern um die Zeit auch schon, ich weiß nicht was ich lesen soll.

16:10
Ich habe bisher nichts mehr gelesen. Erst gab es Mittagessen, dann musste ich die Küche aufräumen und danach bin ich beim Überlegen welches Buch ich anfangen soll eingeschlafen. Dafür weiß ich jetzt wenigstens mit was es nachher weitergeht, nämlich mit Bis das Feuer die Nacht erhellt von Becca Fitzpatrick. Jetzt möchte aber erst mal der Hund eine Runde raus.

18:00
Nachdem ich spontan auch noch die beiden Nachbarshunde mitgenommen habe ist das Gassi gehen etwas länger ausgefallen als geplant. Da ich deshalb noch keinen Fortschritt verkünden kann gibt es jetzt eben ein Bildchen. :)

21:00
Mittlerweile bin ich jetzt auf Seite 75 angekommen und ich denke, dass ich mich für das richtige Buch entschieden habe. Es lässt sich leicht lesen und die Schrift ist ziemlich groß im Vergleich zum vorherigen Buch, so dass ich heute wohl noch ein gutes Stückchen schaffen werde.

23:45
Ich bin jetzt auf Seite 230 angekommen, mittlerweile geht mir Nora zwar etwas auf die Nerven und ich kann ihr Verhalten nicht immer ganz nachvollziehen, aber es gefällt mir trotzdem immer noch. Allerdings habe ich immer noch keine Ahnung, worauf die Geschichte hinaus will. Mal sehen, vielleicht bin ich morgen schlauer.
Übrigens habe ich jetzt exakt 1000 Seiten gelesen und bin damit absolut zufrieden, deshalb gehe bald schlafen.
Gute Nacht. :)

Heute beendete Bücher: 1
Heute gelesene Seiten: 397
Insgesamt beendete Bücher: 2
Insgesamt gelesene Seiten: 1000

25. März 2013

[7days7books] Tag 1




13:00
Man glaubt es kaum, aber ich habe mein erstes Buch schon beendet.
Weil ich kurz nach Mitternacht noch ziemlich fit war habe ich dann noch einigem Überlegen doch gleich angefangen mit Lesen. Meine Wahl fiel auf Operation Heartbreaker 11: Wes - Wächter der Nacht. Ich habe dann bis ca. 2:30 Uhr gelesen, aber dann musste auch ich mal eine Runde schlafen gehen. Um 9 Uhr war ich wieder wach und nachdem ich die Runde mit dem Hund gedreht hatte und das Mittagessen vorbereitet war habe ich dann gleich weiter gelesen und es vorhin auch schon beendet. Jetzt bin ich ziemlich traurig, denn eine meiner Lieblingsreihen ist damit nun zu Ende gegangen. Jetzt gab es gerade Mittagessen und ich stehe jetzt vor der Entscheidung, welches mein nächstes Buch wird.

15:45
Ich saß vorhin etwa 20 Minuten vor meinem Bücherstapel und konnte mich nicht entscheiden mit was ich weitermachen sollte. Dabei ist mir dann aufgefallen, dass ich mir ziemlich ungeschickte Bücher ausgesucht habe, denn fast alle haben über 400 Seiten, teilweise sogar über 500. Schlussendlich habe ich mich dann für Eine unheilvolle Begegnung von Michelle Raven entschieden. Momentan bin ich auf Seite 132 und es gefällt mich bisher wirklich gut, auch wenn ich nichts anderes erwartet habe. Tatsächlich gefielen mir alle Bücher der Autorin, die ich gelesen habe (sprich alle bisher erschienenen, außer Ghostwalker 6).

19:45
Eine Unheilvolle Begegnung wird immer besser und so ist es kein Wunder, dass ich seit dem letzten Update weitere 182 Seiten gelesen habe und damit nun auf Seite 316 bin. So viel wie heute habe ich wohl noch nie an einem Tag gelesen. Wenn ich so weiterlese, dann beende ich heute auch noch Buch Nummer 2.
Jetzt drehe ich aber erstmal eine Blogrunde.

22:30
Seit dem letzten Update habe ich keine Seite gelesen. Bis gerade eben habe ich ein bisschen Fernsehn geschaut und mich gleichzeitig weiter durch die Blogs geklickt. Jetzt gehe ich dann bald ins Bett und werde dann noch eine Weile lesen, mein aktuelles Buch werde ich wohl vor dem Schlafen eher nicht mehr beenden, so langsam macht sich bemerkbar, dass ich nachts nur 7 Stunden geschlafen habe (was immer noch eine Stunde mehr ist als während der Schulzeit). Das war nun also mein letztes Update für heute, das Laptop schalte ich jetzt aus.
Egal wie viel ich heute noch lese, ich bin bisher absolut zufrieden und wenn ich die nächsten Tage weiterhin so viel lese, muss ich meine Leseliste ab Schluss doch noch erweitern. :D

Beendete Bücher: 1
Gelesen Seiten: 603


19. März 2013

[7days7books] Die Vorauswahl

Am Montag ist es wieder so weit und 7days7books startet wieder einmal. Dieses Mal sind es nicht nur 7 Tage, als Osterspecial gibt es den Ostermontag noch als Aktionstag dazu. 
Wie auch schon die letzten Male habe ich mir wieder im Voraus einige Bücher von meinem riesigen SuB ausgesucht, damit ich dann nächste Woche nicht so viel Zeit mit der Auswahl vertrödele. 

- Eine unheilvolle Begegnung (Michelle Raven)
- Operation Heartbreaker 11: Wes - Wächter der Nacht (Suzanne Brockmann)
- Kirschroter Sommer (Carina Bartsch)
- Elvancor (Aileen P.Roberts)
- Bis das Feuer die Nacht erhellt (Becca Fitzpatrick)
- Rette mich (Becca Fitzpatrick)
- For darkness shows the stars (Diana Peterfreund)
- The Archived ( Jessica Schwab)
- Hades (Alexandra Adornetto)
- Heaven (Alexandra Adornetto)
- Dark Destiny (Jennifer Benkau)

Alle Bücher werde ich sicher nicht schaffen, aber das Ziel von 7 Büchern würde ich schon gern erreichen. Ob es aber tatsächlich bei Büchern aus meiner Vorauswahl bliebt weiß ich noch nicht, vielleicht entscheide ich mich auch spontan um. 

16. März 2013

[Rez] Cold Belt: Feuerblut - Deborah C. Winter



Infos zum Buch:
Autorin: Deborah C. Winter
Seiten: 250
Preis: 7,44 €
Verlag: Silberflügel

Inhalt:
Im Jahr 2027 zieht Familie Hawks aus dem sicheren New York ins beschauliche Städtchen Harts, das von Cold Belts nur so umzingelt ist. Diese Vampirreservate dürfen von Menschen nicht betreten werden, ebenfalls dürfen die Vampire nicht aus ihren Reservaten heraus. Die Cold Belts haben eine magische Anziehungskraft auf die sonst so pflichtbewusste Lilly, die sie nur schwer unterdrücken kann. Doch dies ist nur die Sonnenseite, denn der vierte Weltkrieg bahnt sich an, zwischen Mensch und Vampir, denn sie wollen nicht länger eingesperrt sein. In diesem ersten Teil der Fantasy Saga, lernt Lilly einen jungen Mann namens Caleb kennen, der sie in der Disco zum Tanzen verführt. Er zieht sie, ohne es zu wollen, in seinen Bann und steht ihr zur Seite. Doch so romantisch wie sich diese Geschichte auf den ersten Blick liest, ist sie nicht. Denn immer wieder verschwinden junge Menschen in Harts, Anhänger des Hallow Release, einer Sekte, die es sich zum Ziel gesetzt hat, verwandelt zu werden…
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Leider hat mir Cold Belt nicht besonders gefallen.
Angefangen bei der Handlung; Das Mädchen verliebt sich in den Vampir, in den sie sich nicht verlieben darf, der Vampir erwidert die Gefühle. Nachvollziehbar waren diese für mich aber nicht. Schon als sie neu in die Stadt kommt und ihn nur beim vorbeifahren sieht fällt er ihr sofort auf und sie denkt an ihn.Später trifft sie ihn dann und nach nur ein paar Minuten ist sie total verliebt in ihn.
Nicht nur, dass die Liebesgeschichte absolut nichts besonderes war, auch die Darstellung der Vampire war nichts neues. Sie sind größtenteils freundlich, ein paar Böse muss es natürlich auch geben, die Sonne schadet ihnen nicht, sie sind besonders stark und jeder hat einen besondere Kraft. Das es ein paar Eigenschaften gibt, die einen Vampir als Vampir kennzeichnen ist klar, aber bei Cold Belt ist es mir sehr extrem aufgefallen. Einzig die Idee mit den Cold Belts war ganz interessant.
Lilly heißt eigentlich Elisabetta - wie sie zu ihrem Spitznamen kam ist mir nicht klar - und fand sie ziemlich unsympathisch. Sie war viel zu naiv, vor allem gegen Schluss hat sie sich so idiotisch benommen, dass ich das Buch am liebsten genervt zugeklappt hätte.
Bei all diesen negativen Punkten ist es nicht verwunderlich, dass mich die Geschichte nicht fesseln konnte und ich mich zwingen musste weiter zu lesen.

Cold Belt hat mich sehr enttäuscht. Die Geschichte war nichts Besonderes und die Protagonistin total nervig und naiv.


8. März 2013

Neuzugänge

Es ist mir ja schon fast etwas peinlich, aber es haben sich dieses Mal wieder jede Menge Bücher angesammelt, so dass ich mir sogar schon überlegt hatte, ob ich den Post in zwei Teile teilen soll. Ich habe mich aber dagegen entschieden.


Sonea - Die Heilerin hatte ich mir schon Anfang Dezember ertauscht, kam dann aber dank Postproblemen erst Mitte Februar an.
Defiance, So Close to you, The Archived, For Darkness shows the Stars, Starling, Breathe, Incarnate und Black City hatte ich mir bei der 11%-Aktion von Thalia bestellt, Mind Games hatte ich vorbestellt.
Heaven habe ich von der Lovelybooks-Leserunde bekommen, musste mir dann aber noch Hades kaufen, das hatte ich bis dahin noch nicht gelesen.


Weiter gehts mit den Taschenbüchern. Was geschah mit Mara Dyer? ist ein Rezensionsexemplar, ich hab bisher ca. 2/3 gelesen und finde es super. Sweep Volume 1, Einsame Spur, Vertraute der Sehnsucht und Das Sehnen der Nacht habe ich mir gekauft. Sehnsucht, Der Junge der Träume schenkte, Die Bücherdiebin und Wie ein einziger Tag sind ertauscht, Jay - Explosive Wahrheit habe ich für eine Leserunde bekommen.


Bei Luc - Fesseln der Vergangenheit wollte ich auf das richtige Buch warten, als ich dann aber (s. etwas weiter oben) Teil 2 gewonnen habe wollte ich es davor doch lesen und so durfte es auf meinen Kindle ziehen. Auf The Indigo Spell habe ich mich total gefreut und so durfte es kurz nach Erscheinen auf meinen Kindle. 

Ich habe diesen Post ziemlich lange hinausgezögert, weil ich immer warten wollte bis alle Bücher da sind, dummerweise kam dieser Zustand aber nie zustande und direkt nachdem ich heute die Bilder gemacht hatte kam schon das nächste Buch an :D Das stelle ich euch dann im nächsten Neuzugängepost vor. 

Morgen kommen die Rezensionen zu Cold Belt und Demi Monde, außerdem habe ich mir überlegt, dass ich zu den Bücher, die keine Rezension bekommen, trotzdem noch ein bisschen was schreibe. Das gibt es ja auf einigen Blogs schon und ich finde das Ganze sehr praktisch.

Monatsstatistik Februar

Gelesene Bücher: 7+2 Kurzgeschichten
Du oder das ganze Leben
Night Reigns
Agnes
The Indigo Spell
Grave Mercy
Das Sehnen der Nacht
Sehnsucht
Fesseln der Leidenschaft
Demi Monde: Die Mission

Gelesene Seiten: 3080
Durchschnittliche Seitenanzahl pro Buch: 385
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 110
SuB Ende Januar: 182
SuB Ende Februar: 198