2. November 2012

Lesemarathon bei Little Bookland Tag 6



Update 1:
(15:15)
Wirklich viel gelesen habe ich heute noch nicht, ich bin jetzt auf Seite 160 angekommen. Warum ich so wenig gelesen habe kann ich mir nicht ganz erklären, denn eigentlich habe ich heute ziemlich viel Zeit damit verbracht. Vielleicht liegts am unhandlichen Format von Grim. Das Buch ist sooo dick, dass ich mir die ganze Zeit überlegen muss wie ich es am geschicktesten halten kann. Grim gefällt mir immer besser, die Unterwelt ist toll beschrieben und ich warte darauf, dass sich Grim und Mia sich endlich richtig begegnen. Ein paar Seiten lese ich noch, aber dann warten meine Nachbarshunde darauf, dass ich sie zum Laufen mitnehme.

Update 2:
(20:15)
Eigentlich war auch für heute Abend wieder The Voice of Germany geplant, allerdings habe ich darauf momentan überhaupt keine Lust, da lese ich viel lieber bei Grim weiter. Ich bin jetzt auf Seite 240 angelangt und Grim und Mia kennen sich immer noch nicht wirklich, allerdings denke ich, dass sich das bald ändert.

Update 3:
(22:30)
Seit dem letzten Update habe ich 0 Seiten gelesen. Geplant war das nicht so, aber vorhin war ich "nur mal schnell" in einem Forum, in dem ich früher sehr oft war und dort habe ich dann knapp 2 Stunden verbracht. Dann habe ich vorhin durch Zufall meinen Klausurenplan auf dem Schreibtisch entdeckt (den ich noch aufräumen muss bevor ich nächste Woche wieder Schule habe) und da ist mir der Englisch Test und die Geschichtearbeit nächste Woche ins Auge gesprungen, so dass ich jetzt erstmal ein paar Seiten Englischvokabeln lerne. Immerhin muss ich 40 Seiten Vokabeln für den Test können, auch wenn darunter einige sind, die ich sowieso kann.

Update 4:
(23:45)
Ein paar Seiten habe ich gelernt, jetzt bin ich dafür aber zu müde. Mal schauen, ob Grim spannend genug ist, um mich noch eine Weile vom Lesen abzuhalten. 

1 Kommentar:

  1. Grim hab ich auch im Regal, aber es schreckt mich ab, dass es so wuchtig ist Q.Q

    AntwortenLöschen