4. August 2012

Neue Bücher + kleiner Bericht übers Bloggertreffen

Schon wieder gibts eine große Menge neuer Bücher. So kann das auch nicht mehr weitergehen, jetzt warte ich ab bis die restlichen Bücher da sind auf die ich noch warte und ab dann muss ich mir irgendwas überlegen, wie ich meinen SuB-Aufbau einschränken kann. Ein Kaufverbot kann ich nicht machen, das halte ich nicht durch, aber irgendwas wird mir schon einfallen.
Wer meinen letzten Neuzugänge-post gelesen hat weiß das ich dort 18 neue Bücher vorgestellt habe. In diesem Post werden es schon wieder 15 und so kanns eindeutig nicht weiter gehen. 

Vor einiger Zeit gab es bei Chicken House eine Umfrage bei der ich teilgenommen habe. Unter allen Teilnehmern wurden 10 Buchpakete mit je 5 Wunschbüchern verlost - und wie ihr seht habe ich gewonnen. Die Auserwählten - In der Brandwüste stand sowieso weit oben auf meiner Wunschliste, da mir der erste Teil so gut gefallen hat. Für Nur 6 Tage wollte ich mich damals bei Buchbotschafter bewerben, habs dann aber leider verpasst. Von den 3 anderen habe ich noch nichts gehört gehabt, aber sie haben sich gut angehört.


Dann habe ich bei Lisa von Mundo Phantastico Das hohe Spiel 1: Die Drachenjägerin gewonnen. Das stand schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste, aber gekauft habe ich es mir doch irgendwie nie. Deshalb war ich sehr froh, dass ich es gewonnen habe und ich freue mich schon darauf es zu lesen.


Dann war ich am Donnerstag in Stuttgart und habe mich mit Michelle, Charly und Melanie getroffen. Wir sind dann gemeinsam durch die Läden gezogen und haben natürlich auch vor den Buchhandlungen nicht halt gemacht. Der Wittwer ist zwar riesig, hat uns aber trotzdem nicht ganz so gut gefallen wie der Hugendubel. Aus dem Hugendubel habe ich mir Dardamen, Wo Drachen sind, Blutherz, Sieben Minuten nach Mitternacht und Todfeind als Mängelexemplare mitgenommen. Über Wo Drachen sind habe ich mich besonders gefreut, weil ich im vorletzten Neuzugängepost den 2. Teil vorgestellt habe und es den ersten als gebundene Ausgabe fast nirgends mehr gibt. Michelle und ich haben uns beide Sieben Minuten nach Mitternacht gekauft. Bei mir stand es schon ewig auf der Wunschliste, aber für 200 Seiten waren mir 17 Euro immer zu teuer. Ich habs dann für 3,50 Euro als Mängelexemplar gekauft und mich dumm und dämlich gefreut. 
Bei Galaria Kaufhof gabs auch welche und dort habe ich mir dann Wunschkrieg, von dem ich den ersten noch ungelesen daheim habe, Die Verwandlung und Vampirträume gekauft. Und in irgendeinem Gebäude gabs dann auch noch ganz viele Mängelexemplare und dort hab ich mir Nachtkrieger - Unsterbliche Liebe, auch als Mängelexemplar, mitgenommen. 

Kommentare:

  1. Mein armer Wittwer fühlt sich jetzt gemobbt xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha Aber der war rießig von außen sieht der immer so klein aus!
      Und da habt ihr ja noch viel gemacht als ich weg war XD Aber ich durfte mir sowiso nichts mehr kaufen sonst hätte es noch ärger gegeben!
      Am nächsten Tag kam bei mir die Bestimmung an und da hat meine Mutter schon streng geguckt :/
      Naja jedenfalls es hat sehr viel spaß gemacht mit euch und das müssen wir wiederholen aber mit Svenja zusammen!
      Gruß
      Melie ♥

      Löschen