13. August 2012

Die Auserwählten - In der Brandwüste



Da dies Band 2 einer Reihe ist könnten Spoiler enthalten sein, falls Band 1 noch nicht gelesen wurde. In dem Fall solltet ihr lieber die Rezension zu Band 1 lesen. *Klick*

Infos zum Buch:
Autor: James Dashner
Seiten: 482
Preis: 18,95 €
Verlag: Chicken House

Inhalt:
Nachdem sie den Ausweg aus dem Labyrinth gefunden haben, denken die Jungen, dass sie nun frei sind. Doch die Schöpfer haben andere Pläne mit ihnen. Sie müssen innerhalb von 2 Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst werden sie nicht überleben. Doch auf dem Weg gibt es viele Gefahren und unerwartete Wendungen...

Meine Meinung:
Den ersten Teil fand ich damals wirklich toll, deshalb ging ich mit hohen Erwartungen an dieses Buch.
Leider fand ich diesen Band nun nicht mehr ganz so gut.
Anfangs gab es in der Geschichte nicht viel was mich wirklich mitreißen konnte, aber auch nichts, was mich wirklich gestört hätte. Es plätscherte ein wenig vor sich hin und es gefiel mir nur mittelmäßig.
Es kam mir von der Anfangssituation her ähnlich vor wie Teil 1, die Jungen waren wieder in einem "Raum" den sie nicht verstehen oder entkommen können.
Nach etwa 100 Seiten ändert sich dann die Situation und es begann spannend zu werden. Dort gab es die ersten Toten, man rätselte mit was genau dort passiert und wie so etwas möglich sein kann und es wurde teilweise etwas eklig.
Der Anfang war noch etwas vorhersehbar, doch dann wusste ich bald nicht mehr, was nun kommen würde. Wenn ich mit etwas rechnete kam es meistens doch ganz anders.
In diesem Band haben mit leider die sympatischen Charaktere etwas gefehlt. Nachdem mein Sympathieträger Chuck im ersten Band gestorben ist fehlte mir jemand, denn ich wirklich gern haben konnte. Thomas ist nicht so mein Fall und die anderen kommen alle nur nebenher vor.

Alles in allem hat mir In der Brandwüste ganz gut gefallen, aber mit Band 1 kann es leider nicht mithalten. 4/5 Sternen

*Buch kaufen*

Infos zur Reihe:



Die Vorgeschichte
(keine Infos bezüglich
der Übersetzung)
Infos zum Autor:
James Dashner wuchs in einer Kleinstadt in Georgia, USA, auf. Der dichte Wald in dieser Gegend lieferte ihm bereits als Kind viele Ideen für seine späteren Geschichten."Die Auserwählten - Im Labyrinth" war in den USA sofort auf den Bestsellerlisten. James lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern inmitten der Rocky Mountains, behauptet er zumindest.
www.jamesdashner.com
(Quelle: Chicken House Verlag)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen