8. Juni 2012

Neue Bücher

Eigentlich wollte ich mit diesem Post noch warten bis das letzte Buch eintrifft, auf das ich gerade warte, aber da ich eine Rezension zu einem bisher noch nicht vorgestellten Buch schon veröffentlicht habe und die nächste nachher folgt kommt der Post nun eben doch schon.

Letzte Woche kam mein Amazonpaket an, darin waren Delirium, Pandemonium, Finding Sky und Partials, alle auf englisch. Von Delirium habe ich schon viel gutes gehört, auf deutsch war es mir aber zu teuer. Pandemonium habe ich dann gleich mitbestellt, weil ich mir sicher bin, dass Delirium mir gut gefällt, was es bisher auch tut. Finding Sky stand auf deutsch auf meiner Wunschliste, aber weil die Meinungen dazu so unterschiedlich waren durfte die billige englische Ausgabe einziehen. Dazu gibts auch schon eine Rezension. Nach Tanjas Rezension wollte ich Partials unbedingt haben, ich mache mir nur etwas Sorgen das ich nicht viel verstehe, weil das englisch wohl ziemlich schwer sein soll.
Dienstags war ich in der Buchhandlung und habe mich dann dort für Starters und Feed entschieden. Beides Bücher, bei denen ich nicht mal genau weiß um was es geht, aber von Feed (+Folgebände) ist Tina so begeistert und von Starters habe ich bisher nur positive Bewertungen gesehen.
Gebannt und Ewiglich habe ich vom Oetinger Verlag zugesendet bekommen. Gebannt habe ich auch schon fertig gelesen und die Rezension auf Papier schon vorgeschrieben, jetzt muss ich sie nur noch am PC schreiben. Ewiglich stand schon lang auf meiner Wunschliste.
Engelsbrut habe ich bei Sarahs Gewinnspiel gewonnen. Das Buch hört sich ziemlich interessant an, mal schauen wann ich es lese. 

Kommentare:

  1. Pandemonium hab ich auch auf Englisch gelesen. Das ist echt ganz easy.

    AntwortenLöschen
  2. wow tolle neue Bücher! Starters wollte ich unbedingt haben! abbbbber Kaufverboooot^^

    AntwortenLöschen