9. August 2011

Vampire Academy

Lange habe ich mir überlegt ob ich mir die Reihe kaufen soll oder nicht. Immer wieder wurde erwähnt wie toll sie ist, aber ich war nie überzeugt. Aber als ich dann in einem Weltbild-Laden in meiner Nähe war und sie gesehen habe musste ich einfach zuschlagen und hab mir die ersten 3 in der Weltbildausgabe gekauft. Und ich habe es nicht bereut!


Der erste Band heißt Blutsschwestern, der zweite Blaues Blut, der dritte Schattenträume, der vierte Blutschwur, der fünfte Seelenruf und der sechste und letzte Schicksalsbande.

Der Inhalt von Blutsschwestern:
Rose Hathaway, welche halb Mensch, halb Vampir ist, wird auf der St. Vladimir`s Schule, eine Schule für Vampire und Wächter, zu einer Wächterin ausgebildet. Ihr größter Wunsch ist es, einmal ihre beste Freundin Lissa, welche die letzte ihrer Linie ist, zu beschützen.

Rose und Lissa lebten zwei Jahre unter Menschen, weil eine Lehrerin an der Schule ihnen den Rat gab, zu fliehen. Als die beiden von Wächtern gefunden und wieder zur St. Vladimir Schule gebracht werden, stellen sie fest dass sie viel versäumt haben. Rose bekommt einen Mentor, den gutaussehenden Dimitri, der mit ihr üben soll. Doch dann geschehen immer wieder merkwürdige Vorfälle. Das Leben von Lissa, der letzten Dragomir, steht auf dem Spiel und Rose versucht alles um sie zu beschützen. Durch diese schwere Zeit entwickelt sich immer mehr eine verbotene, romantische Beziehung zwischen Dimitri und Rose.
(Quelle: Rozas Leselieblinge Mit Erlaubnis genutzt.)

Der Inhalt unterscheidet sich komplett von den meisten anderen Vampirbüchern. Die Idee habe ich so noch nirgends ähnlich gesehen. Anfangs musste ich mich deshalb ein wenig einlesen, um mich an die verschiedenen Bezeichnungen zu gewöhnen. Doch bald war ich von der Geschichte vollkommen gefesselt.
Im ersten Band ist die Liebesgeschichte gerade erst dabei zu entstehen und es kommt deshalb nicht so viel Liebe vor, aber das wird in den Folgebänden wieder ausgeglichen.
Die Geschichte wurde aus Rosa's und aus Lissa's Sicht geschrieben, aber überwiegend aus Rosa's. Dadurch hatte ich einen sehr guten Einblick was beide denken.
Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, ich konnte sehr flüssig lesen.
Oft musste ich bei diesen Büchern lachen, meistens war Rose und ihre Sprüche und Gedanken der Grund dafür.

"Hey Mason, wisch dir den Sabber vom Mund. Wenn du dir umbedingt vorstellen musst, wie ich nackt aussehe, tu es in deiner Freizeit."
Blutsschwestern S. 29

Die Sprache ist jugendlich und dem Alter der Hauptpersonen angepasst.
Die Autorin hat es geschafft, fast jedes Kapitel so enden zu lassen, dass man unbedingt wissen wollte wie es nun weiter geht.
Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Alle hatten unterschiedliche Eigenschaften, die die Personen so sympathisch gemacht haben.
Auch sehr gut fand ich, dass sich die Personen in den Büchern weiter entwickelt haben. Rose war anfangs sehr unkontrolliert und hat immer gesagt was ihr in den Sinn kam, doch sie wurde reifer und hat (zumindest teilweise) gelernt sich zu beherrschen.

Eine absolut empfehlenswerte Buchreihe für Jugendliche ab 14. Ich gebe der ganzen Reihe 5 Sterne!

Kommentare:

  1. Hey! Toller Beitrag. Kleiner Tipp: Du hast oben, bei den Namen der Bände statt "Blutschwur" "Blutspur" geschrieben. :) Passt aber auch zu Vampiren :D

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  2. bin auch schon ewig am überlegen ob ich mir die bücher kaufe. ich glaub ich mach es :D
    das zitat ist lustig! :D

    AntwortenLöschen
  3. Chrisy: Ups, danke.
    Vanessa: Kauf sie dir! Auf jeden Fall!
    Rose sagt jede Menge lustige Sachen. :D

    AntwortenLöschen
  4. Wie Corinna schon sagte, Vampire Academy ist eine super Reihe und du solltest sie dir umbedingt kaufen.

    AntwortenLöschen
  5. die reihe ist eine meiner lieblingsreihen, obwohl ich erst bei band 5 bin. ich liiiebe sie. zuerst wollte ich sie eigentlich gar nicht lesen, aber dann konnte ich sie mir ausborgen und nun liebe ich sie... echt - eine perfekt gelungene reihe!!!

    AntwortenLöschen
  6. Danke Corinna, für diese positive Rezension.
    Eine echt gute Idee die ganze Reihe zu rezensieren! ;) Genau das, was ich gesucht habe! :)

    Lieb Grüße, Linn

    AntwortenLöschen