4. Juli 2014

Neue Bücher von März bis Jetzt

Es wird wieder einmal Zeit für einen Neuzugänge-Post. Das letzte Mal habe ich euch meine neuen Bücher im Februar gezeigt, seitdem sind wieder einige Bücher hier eingezogen. 
Weil es so viele Bücher sind habe ich sie in mehrere Stapel aufgeteilt.

Zuerst der Stapel mit den englischen Hardcovern:

Alle Bücher habe ich mir gebraucht bzw. über Amazonmarket-Place gekauft.
Midnight City stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als ich es dann billig gefunden habe durfte es endlich in den Warenkorb hüpfen.
Asunder und The Evolution of Mara Dyer sind beides Fortsetzungen, zu denen ich die ersten Teile schon gelesen habe.
Descendant ist ebenfalls eine Fortsetzung, allerdings habe ich dazu den ersten Teil noch nicht gelesen.
Not a drop to drink ist zuerst auf deutsch auf meiner Wunschliste gelandet, denn die deutsche Ausgabe erscheint dieses Jahr. Als ich dann aber den englischen Klappentext gesehen habe musste ich das Buch einfach haben.

Weiter geht es mit den englischen Taschenbüchern, Stapel 1:

Take me on war ein Must-Have und ich hatte es vorbestellt.
Ebenso waren auch 17 first kisses und After the End vorbestellt.
Fragments und Ruins habe ich mir bestellt, nachdem ich Partials beendet und für sehr gut befunden habe.
Wallbanger stand schon ewig auf meiner Wunschliste und als es dann bei Thalia mal wieder Prozente gab durfte es endlich einziehen.

Weiter gehts mit dem zweiten Stapel der englischen Taschenbücher:
Web of Lies ist der zweite Teil der Elemental Assasines-Reihe. Der erste Teil ist zwar noch nicht gelesen, aber als ich das Buch günstig bekommen konnte habe ich es mir bestellt.
Dann hat mich die Lust auf Erwachsenen-Contemporary-Romane, weshalb dann 5 Bücher von Julie James und 2 Bücher von Roxanne St.Claire einziehen durften.

Weiter geht es mit den deutschen Taschenbüchern, Teil 1:

Der Sohn der Schatten und Das Kind der Stürme habe ich geschenkt bekommen.
Das Lied der Dunkelheit habe ich günstig in sehr gutem Zustand gefunden und musste es haben, nachdem man überall nur super Bewertungen dazu liest.
Frostglut habe ich von meinen Eltern geschenkt bekommen und Frostnacht konnte ich mir ertauschen.

Weiter gehts mit den deutschen Taschenbüchern, Teil 2:


Chicagoland Vampires 2 - Verbotene Bisse habe ich mir über Tauschticket geholt, auch wenn ich den ersten Band dazu noch nicht gelesen habe,
Tödliche Verfolgung, Geheime Mission und Dom - Stunde der Abrechnung waren alle vorbestellt.
This is not a love story habe ich mir ertauscht können.

 Dann sind auch noch jede Menge deutsche Hardcover eingezogen, Stapel 1:
 Days of Blood and Starlight konnte ich mir gebraucht günstig kaufen. Der ersten Teil gefiel mir damals wahnsinnig gut, hoffentlich kann mich auch der zweite Teil überzeugen.
Godspeed 3 - Die Ankunft habe ich mir ertauscht, auch wenn der zweite Teil noch ungelesen im Regal steht.
Auch von Geborgen steht der zweite Teil noch ungelesen hier rum, allerdings ist diese Reihe für die nähere Zukunft fest eingeplant.
Die Jäger der Nacht hört sich super an und nachdem ich einige sehr gute Rezensionen dazu gelesen und es dann auch noch sehr günstig entdeckt habe durfte es einziehen.

Weiter gehts mit dem 2. deutschen Hardcover-Stapel:

Zara von Asphodel - Rebellin und Magierin war ein Coverkauf.
Himmelsfern durfte einziehen, da ich Dark Canopy der selben Autorin sehr gut fand.
Vollendet 2 - Der Aufstand habe ich gebraucht gekauft, nachdem ich den ersten Teil gelesen und gemocht habe.
Phantasmen habe ich mir nach dem schriftlichen Abi gegönnt.

Und hier kommt auch schon der dritte und letzte Stapel:
Der Name des Windes, Die Furcht des Weisen 1 und Die Furcht des Weisen 2 habe ich mir sehr günstig gebraucht über Facebook gekauft. Der Name des Windes habe ich zwar schon, aber da die Bücher nur zu dritt abgegeben wurden habe ich es eben mit gekauft. Falls also jemand daran Interesse hat → Email.
Grim 3 - Die Flamme der Nacht habe ich mir neu und OVP über Facebook kaufen können.
Zero habe ich über die Facebook-Buchüberraschungsgruppe bekommen.

Das waren sie also, die 42 Neuzugänge der letzten 4 Monate. Allerdings gab es genau genommen noch einige Neuzugänge mehr, da ich mir noch Ebooks gekauft habe, ebenso wie ich mittlerweile ein Skoobe-Abo habe, dass ich vor allem im ersten Monat intensiv genutzt habe. Die lasse ich jetzt aber weg, da das sonst den Rahmen sprengen würde. 

21. April 2014

[7days7books] Tag 8 - Montag

Es ist grade erst 8 Uhr und ich bin schon seit über einer Stunde wach. Nicht freiwillig, aber meine Eltern und meine Schwester verreisen heute mit meinem Opa, so dass schon ziemlicher Krach bei uns im Haus war.
Dadurch habe ich knapp 5 Stunden geschlafen, da ich erst nach 2 ins Bett bin.
Vollendet habe ich noch beendet. Ich fand es super und weiß deshalb gar nicht, warum ich so lange dafür gebraucht habe.
Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich mich entscheiden muss was ich heute noch lese. 
Für was auch immer ich mich entscheiden werde, ich möchte das Buch heute auch noch zu Ende lesen, weshalb etwa 3/4 meines SuBs wegfallen, da die Seitenanzahl zu hoch ist. 
Jetzt gehe ich allerdings erst mal mit dem Hund eine Runde laufen. 

21:15
Spontan viel meine Wahl heute morgen auf Trouble von Samantha Towle. Schon vor einer Weile hatte ich mir dazu die Leseprobe runter geladen, aber nie gelesen. Heute habe ich dann aber ganz das Ebook wieder entdeckt und es mir deshalb gekauft. 
Ich bin auch schon seit einer ganzen Weile damit fertig und es hat mir auch ganz gut gefallen, auch wenn es nichts besonderes war.
Weiter gemacht habe dann direkt mit Jake - Vier Sterne für die Liebe von Suzanne Brockmann. Schon Ende letztes Jahr habe ich begonnen, die Reihe zu rereaden und da dachte ich mir, dass ich damit heute mal weiter machen könnte. Ich bin auf Seite 120 und denke dass ich das Buch heute auch noch zu Ende lesen werde, zum einem weil es nur 300 Seiten hat und zum anderen, weil ich die Reihe liebe.

Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2505

20. April 2014

[7days7books] Tag 7 - Sonntag

Gestern habe ich nicht mehr viel von Vollendet gelesen, da mittags nur wenig Zeit dafür blieb. Deshalb bin ich nun auf Seite 308 und hoffe das ich es heute endlich zu Ende lesen kann.
Schon gestern morgen bekam ich zwei Mails von meiner Bücherei, dass die beiden von mir vorgemerkten Ebooks zum Ausleihen bereit waren. Deshalb habe ich mir dann gestern schon Verlieb dich nie in einen Vargas und Wainwood House runtergeladen.
Abends wollte ich nur mal schnell in Verlieb dich nie in einen Vargas reinschauen, bin dann allerdings am Buch hängen geblieben und war dann nachts kurz nach 1 fertig. Dass mir das Buch super gefallen hat zeigt sich wohl schon daran, dass ich 416 Seiten innerhalb von etwas mehr als 4 Stunden gelesen habe.

23:15
Langsam komme ich meinem Ziel, Vollendet fertig zu lesen immer näher. Mittlerweile bin ich auf Seite 365, mit fehlen also nur noch 65 Seiten. Die paar Seiten sollte ich eigentlich noch beenden können, bevor ich schlafen gehe.
Normalerweise hätte ich heute Abend gelesen, aber ausnahmsweise habe ich heute mal wieder Fernsehn geschaut. Wenn ich mich nicht täusche, dann war das heute Abend das erste Mal dieses Jahr, dass ich mir einen Film im Fernsehn angeschaut habe. Bisher habe ich dieses Jahr meistens nur kurz reingeschaut, wenn ich grade im Wohnzimmer saß und meine Eltern etwas angeschaut haben.


Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 2126

19. April 2014

[7days7books] Tag 6 - Samstag

Ich weiß auch nicht so recht, was momentan los ist, aber meine Leselust hält sich ziemlich in Grenzen.
Wenn ich das Buch dann mal in der Hand habe lese ich meistens eine ganze Weile, nur lasse ich Vollendet momentan eher ruhen und beschäftige mich dafür mit ziemlich sinnlosen Dingen wie Sudoku spielen und Ähnlichem.
Deswegen habe ich gestern auch nichts mehr gelesen und erst heute morgen nach dem Aufstehen wieder weiter gelesen, so dass ich jetzt erst Seite 245 bin.
Obwohl ich nur langsam voran komme gefällt mir Vollendet immer noch sehr gut.
Gleich gehen meine Familie und ich zu meinem Opa. Vollendet werde ich mitnehmen, wie viel Zeit ich dann aber zum Lesen haben werde weiß ich noch nicht. 

18. April 2014

[7days7books] Tag 5 - Freitag

Gestern bin ich noch mit Stealing Phoenix fertig geworden. Es hat mir sehr gut gefallen, besser noch als Finding Sky. Allerdings war ich ziemlich unzufrieden damit, wie schnell bzw. langsam ich voran gekommen bin. Immerhin hatte Stealing Phoenix nur 264 Seiten und trotzdem habe ich ewig dafür gebraucht, obwohl es sehr einfaches Englisch war.
Deshalb bin ich bei meinem nächsten Buch wieder auf deutsch umgestiegen. Weiter geht es jetzt nämlich mit Vollendet von Neal Shusterman.
Ich bin jetzt auch schon auf Seite 154 und es gefällt mir schon sehr gut. 

17. April 2014

[7days7books] Tag 4 - Donnerstag

Heute morgen habe ich direkt mit Stealing Phoenix weiter gemacht. Anfangs war ich mir noch nicht so sicher, ob das die richtige Entscheidung sein würde, da mich der Klapptentext nicht so angesprochen hat.
Mittlerweile bin ich auf Seite 95 und meine Bedenken waren vollkommen unbegründet, denn ich finde es absolut super. Es gefällt mir jetzt schon besser als Finding Sky.

16. April 2014

[7days7books] Tag 3 - Mittwoch

Mein Ziel für gestern war es, Harry Potter und der Feuerkelch zu Ende zu lesen und das habe ich auch exakt geschaftt, denn als ich nach dem Zuschlagen des Buchdeckels auf die Uhr geschaut habe war es genau Mitternacht, so dass ich mein Ziel erreicht habe.
Damit habe ich nun bisher ein Buch mit 767 Seiten beendet und bin damit auch sehr zufrieden.
Da es mittlerweile doch schon ziemlich spät ist und ich müde werde, drehe ich nun noch eine schnelle Blogrunde und gehe danach schlafen.

17:15
Jetzt ist der Tag schon fast wieder rum bevor ich überhaupt zum ersten Update komme. Zeit hätte ich genug gehabt, aber ich war zu faul um das Laptop anzumachen.
Heute morgen musste ich mir erstmal ein neues Buch aussuchen. Zuerst fiel die Wahl auf The Fiery Heart von Richelle Mead. Während dem Frühstück habe ich die ersten drei Seiten gelesen, allerdings hielt sich meine Lust darauf ziemlich in Grenzen, so dass ich dann doch wieder ans Bücherregal bin und etwas anderes ausgesucht habe.
Schlussendlich wurde es dann die englische Ausgabe von Finding Sky von Joss Sterling. Das Buch habe ich vor fast 2 Jahren schon mal gelesen, allerdings kann ich mich kaum mehr an etwas erinnern, so dass ich Finding Sky nochmal rereade, bevor ich dann die beiden Folgebände lesen werde.
Mittlerweile bin ich auf Seite 163 von 308. Wie auch schon beim ersten Lesen mag ich das Buch ganz gerne und werde es heute auch noch zu Ende lesen.
Jetzt werde ich noch eine Weile weiterlesen, bevor ich dann nachher mit meinem Hund ins Hundetraining gehe.

23:35
Gerade eben bin ich mit Finding Sky fertig geworden. Nachdem es mir auch beim zweiten Lesen noch gut gefallen hat überlege ich mir jetzt, ob ich nicht als nächstes mit dem zweiten Teil Stealing Phoenix weitermachen soll.
Heute werde ich allerdings nichts mehr lesen, immerhin ist es doch schon ziemlich spät, sondern noch schnell auf den anderen Blogs vorbeischauen und dann schlafen gehen.